AXA TwinStar Basisrente

Wichtige Produktinformationen zur Rürup Rente der AXA

Mit den TwinStar Produkten hat der französische Versicherungskonzern eine innovative Rürup Rente entwickelt. Twin steht dabei für die Kombination hoher Garantien mit Top-Renditen. Mit TwinStar bietet die AXA derzeit eine der höchsten Garantierenten am deutschen Markt, ohne dass der Kunde auf attraktive Wertentwicklung an den internationalen Kapitalmärkten verzichten muss.

TwinStar wurde schon mehrfach ausgezeichnet und wird in folgenden Varianten angeboten:

TwinStar Klassik

Dieses Produkt ist für alle Kunden geeignet, die sich nicht selbst um das Management Ihrer Altersvorsorge kümmern möchten. Die Anlageexperten der AXA kümmern sich regelmäßig um die Optimierung der Kapitalanlagen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die garantierte Rente ist beim Anlagemodell Klassik etwas höher als im Modell Invest.

TwinStar Invest

Alle Anleger, die selbst bei der Auswahl der Fondsanlage mitbestimmen möchte, sollten TwinStar Invest wählen. In diesem Modell stellt AXA verschiedene Einzelfonds sowie Dachfondsmodell zur Auswahl, die der Versicherungsnehmer während der Laufzeit selbst auswählen und kombinieren kann. (Beispiel: Fidelity European Groth, Templeton Groth (Euro) Fund, usw.)

Egel für welche Variante sich ein Anleger auch entscheidet, die garantierte Rente ist auf jeden Fall zum Vertragsablauf hin gesichert. In den Tarifbestimmungen unterscheidet die AXA zwischen der Garantierente und der Investmentrente.

AXA TwinStar Beispielberechnung

Garantierente:

Die Garantierente wird bei Abschluss des Vertrages ermittelt und im Versicherungsschein dokumentiert. Durch zusätzliche Einzahlungen kann sich die Garantierente während der Laufzeit weiter erhöhen. Wird der Vertrag in der Ansparphase zeitweise beitragsfrei gestellt, so reduziert sich die Garantierente. Wird der Vertrag vor dem vereinbarten Rentenbeginn gekündigt, entfällt der Anspruch auf die vereinbarte Garantieleistung.

Investmentrente:

Die Investmentrente wird aus dem vorhandenen Investmentvermögen zu Beginn des Renteneintritts kalkuliert. Haben sich die zugrunde liegenden Fonds während der Ansparphase positiv entwickelt, kann die Investmentrente wesentlich höher ausfallen als die Garantierente. Liegt die ermittelte Investmentrente unter der Garantierente, wird die Garantierente lebenslang an die versicherte Person ausbezahlt.

Absicherung im Todesfall

Gerade bei der Rürup Rente, ist es besonders wichtig, welche Optionen ein Versicherungsunternehmen im Todesfall für die Hinterbliebenen bereit hält. Die AXA bietet die folgenden Möglichkeiten, die sich bei der Berechnungsgrundlage abhängig vom gewählten Tarif leicht unterscheiden können.

Der genaue Wortlaut der jeweiligen Regelung kann in §1 Abs 9 der Tarifbestimmungen zur TwinStar Basisrente nachgelesen werden.

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit alle wichtigen Vertragsunterlagen der AXA zur TwinStar Basisrente kostenlos herunterzuladen.

Kundenbroschüre AXA Basisverordnung
Kundenbroschüre
Basisversorgung
(Stand 11/2007)
Versicherungsbedingungen AXA TwinStar
Versicherungsbedingungen
TwinStar
(Stand 09/2008)
Garantiezertifikat AXA TwinStar
Garantiezertifikat
TwinStar

Jetzt Vergleichen

Rürup Rente Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo