Rentensteigerung 2009 bekanntgegeben!

Eingetragen am 18.03.2009 um 14:24

Durch die Lohnentwicklung im Jahr 2008 kommt es 2009 zu einer überraschend hohen Rentenanpassung. So steigt der Rentenwert im Westen um 2,41% im Osten gar um 3,38%. Im Westen handelt es sich um die höchste Rentenanpassung seit 1994, im Osten seit 1997.

Durch die Erhöhung des Rentenwertes und die Reduzierung des Krankenversicherungsbeitrages im Rahmen des Konjunkturprogramms wird die Kaufkraft der etwas mehr als 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner im Jahr 2009 in Summe um mehr als 5,6 Milliarden Euro ansteigen. Dies dürfte einen kräftigen Schub für die Binnennachfrage bedeuten.

Entwicklung des Rentenwertes:

  1998 1999 2000 2001 2002 2003 2007 2008 2009
West 24,51 € 24,84 € 24,99 € 25,31 € 25,86 € 26,13 € 26,27 € 26,56 € 27,20 €
Ost 21,02 € 21,61 € 21,74 € 22,06 € 22,70 € 22,97 € 23,09 € 23,34 € 24,13 €

Lohn für die harte Arbeit!

Bundesminister Olaf Scholz ist der Meinung, dass sich die deutschen Rentnerinnen und Rentner diese Anpassung redlich verdient haben, denn schließlich handelt es sich bei der Rente um keine Sozialleistung, sondern um den Lohn für die harte Arbeit die während des Berufslebens geleistet wurde. Bundesminister Scholz ist weiter der Ansicht, dass eine so deutliche Rentenerhöhung in Zeiten einer weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise zeigt, dass auf den deutschen Sozialstaat Verlass ist.

Private Altersvorsorge nach wie vor wichtig!

Trotz dieser positiven Entwicklung für das Jahr 2009 sollte die jüngere Generation die private Altersvorsorge nicht vernachlässigen. Denn zukünftig wird die Belastung der gesetzlichen Rentenversicherung durch den demographischen Wandel weiter zunehmen. Deshalb sollte man schon frühzeitig einen Teil des Einkommens für später auf die Seite legen. Besonders die staatlich geförderte Riester und Rürup Rente bietet attraktive Möglichkeiten. Insbesondere bei der Rürup Rente beteiligt sich das Finanzamt mit attraktiven Steuervorteilen am Aufbau der privaten Altersvorsorge.

Hier gelangen Sie zur Nachrichtenübersicht

Jetzt Vergleichen

Rürup Rente Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo