Die eXtra-Rente der LV1871

Eingetragen am 30.12.2008 um 18:25

Durch die gesetzlichen Vorgaben ist bei einer Basisrente das Kapitalwahlrecht grundsätzlich ausgeschlossen. Es muss immer eine lebenslange Rentenleistung erbracht werden. So lange die versicherte Person gesund ist und noch ein langes Leben vor sich hat, ist an dieser Regelung auch nichts auszusetzen.

Doch was passiert, wenn durch eine schwere Krankheit die Lebenserwartung drastisch sinkt und die versicherte Person wesentlich früher versterben sollte? In solchen Fällen greift in der Regel der Hinterbliebenenschutz. Da bei der Rürup Rente der berechtigte Personenkreis jedoch sehr eng gefasst ist (Ehepartner und Kinder), kann es vorkommen, dass die Hinterbliebenen nicht zum berechtigten Personenkreis gehören und somit keinen Anspruch auf die Leistungen haben.

Mit der eXtra-Rente bietet die LV1871 nun eine weitere Option. Die eXtra-Rente erhöht die monatliche Rentenleistung, wenn die versicherte Person an einer schweren Krankheit leidet.

Mit der neuen eXtra-Rente kann nun bei Rentenbeginn eine individuelle Gesundheitsprüfung beantragt werden. Wird eine entsprechende schwere Krankheit diagnostiziert, so profitiert die versicherte Person von einer wesentlich höheren monatlichen Rentenzahlung. Auch diese neu ermittelte Rentenleistung wird dann lebenslang erbracht.

Nach Angaben der LV1871 erhöht sich die Rentenleistung inklusive der Überschüsse bei der Diagnose Herzschwäche um ca. 29%. Wird eine Herzschwäche mit Komplikationen festgestellt, kann sich die Rentenleistung sogar um bis zu 90% erhöhen.

Mit Einführung der eXtra-Rente rundet die LV1871 die umfangreiche Palette an Sicherheitsbausteinen für die versicherte Person und die Angehörigen ab. Denn neben der eXtra-Rente kann die Basisrente der LV1871 mit folgenden Bausteinen kombiniert werden:

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Angebot der LV1871 haben, oder einen transparenten Marktüberblick wünschen, fordern Sie einfach unseren kostenlosen Anbietervergleich an.

Hier gelangen Sie zur Nachrichtenübersicht

Jetzt Vergleichen

Rürup Rente Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo