Eingetragen am 27.10.2011 um 11:32

Garantieverzinsung fällt um 0,5 Prozentpunkte

Das Bundesministerium für Finanzen hat beschlossen, dass die bisherige Garantieverzinsung klassischer Lebens- und Rentenversicherungsprodukt zum 01. Januar 2012 von 2,25% auf 1,75% abgesenkt wird. Begründet wird dieser Schritt mit der schon seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase.

Auch in der Vergangenheit kam es schon vermehrt zu Absenkungen der Garantiezinsen. Zuletzt im Jahr 2007 von 2,75% auf die bisher gültigen 2,25%. Alterverträge genießen jedoch Bestandsschutz.

Wer also im Jahr 2011 noch eine klassische Rürup-Rentenversicherung abschließt, der kann sich den Garantiezins in Höhe von 2,25% für die Zukunft sichern.

Entwicklung der Garantieverzinsung:

von bis Garantiezins
1903 1922 3,50 %
1923 1941 4,00 %
1942 1986 3,00 %
1987 06/1994 3,50 %
07/1994 06/2000 4,00 %
07/2000 2003 3,25 %
2004 2006 2,75 %
2007 2011 2,25 %
2012 b.a.w. 1,75 %

(Quelle: Gesamtverband der Versicherungswirtschaft)

Auszahlungsbeginn steigt um 2 Jahre

Und noch ein weiterer Grund spricht für den Abschluss einer Rürup Rente im Jahr 2011. Denn ab 2012 steigt der Auszahlungsbeginn von 60 auf 62 Jahre an. So muss eine nach dem 01. Januar 2012 abgeschlossene Rürup Rente mindestens bis zum 62. Lebensjahr laufen, damit der Vertrag steuerlich gefördert wird. Auch hier gilt die Bestandschutzregelung für Altverträge.

Unsere Empfehlung!

Entscheiden Sie sich noch dieses Jahr für einen Vertragsabschluss! Durch den Bestandsschutz sichern Sie sich bei der klassischen Rürup Rente eine höhere Garantieverzinsung. und können schon 2 Jahre früher den wohlverdienten Ruhestand antreten! Nutzen Sie unseren kostenlosen Vergleichsservice, um den besten Anbieter zu finden.

Hier gelangen Sie zur Nachrichtenübersicht

Jetzt Vergleichen

Rürup Rente Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo